Programm

Programm

Meine lieben Gäste und Freunde,
 
nach nunmehr 4 Wochen „Homeoffice“ werden die Einschränkungen für das öffentliche Leben in Österreich wieder vorsichtig gelockert. Die Gastronomie soll ab Mitte Mai wieder langsam starten dürfen. Die Pandemie ist aber bei weitem noch nicht ausgestanden und viele Einschränkungen bleiben noch länger bestehen.
 
Für meine Kochschule habe ich entschieden das Frühling-Sommer-Programm 2020 auszusetzen. 
Die Verantwortung für meine Gäste, für meine Mitarbeiter_innen und meine Familie  sind mir am Wichtigsten.
Es ist nicht möglich die Abstände in der Küche einzuhalten. Es ist nicht möglich die Gerichte zu Probieren und Abzuschmecken.  Es ist nicht möglich an einem Tisch miteinander zu essen. 
Deshalb ist es auch nicht möglich einen schönen entspannten Abend miteinander zu verbringen.
 
Wir starten mit dem Herbst-Winter-Programm wieder durch und freuen uns auf ein Wiedersehen.
 
 
In der Zwischenzeit versorge ich euch mit Rezepten und Clips über die sozialen Kanäle und mit Gewürzen und Köstlichkeiten aus meinem Online - shop. Über jede Rückmeldung freue ich mich sehr.
 
Ein herzlicher Gruß aus Egg, bleibt gesund und auf ein Wiedersehen
Karin Kaufmann

 

 

 

 

 

Wir kochen gemeinsam 4-Gang-Menüs nach alten Rezepten, original oder mit zeitgemäßen Änderungen. Die Beilagen richten sich jeweils nach dem aktuellen Marktangebot. Jeder ist bei allen Gängen dabei, kocht entweder selbst oder schaut zu. Die einzelnen Gerichte werden laufend gegessen, sobald sie fertig sind. Dazu gibt es passende Weine.

Wichtige Zutaten sind die Gewürze aus meiner Werkstatt. Ich entwickle die Rezepturen dafür selbst und mische sie in der Küche im Engel. Gerne zeige ich meinen Gästen, wie vielfältig meine Gewürze verwendet werden können. 

Die Kochrunde inkludiert die Rezepte, einen Aperitif, das gemeinsame Essen der Gerichte mit Weinbegleitung sowie eine Kostprobe für zu Hause.

 

 

Mein aktuelles Programm
Nr. 21 Frühling/Sommer 2020
169 Tafelrunde

 

Vom Bürgermeister zum Schafzüchter. Armin Berchtold liefert nicht nur sein eigenes Fleisch für diesen frühsommerlichen Abend. Er erzählt uns auch von seinen Erfahrungen als Schwarzenberger Bauer.

  • Radieschensalat, Kapernmarinade, Brandteigkrapfen
  • Ravioli gefüllt mit Lammragout, Blattsalat
  • Mediterranes Lammragout, geröstete Kartoffelwürfel
  • Erdbeersüppchen mit Topfen-Melissen- Mousse 
Mittwoch, 3. Juni, 17.30 bis ca. 23.00
Menü mit Wein und Gewürzprobe: € 150
169 Tafelrunde

Vom Bürgermeister zum Schafzüchter. Armin Berchtold liefert nicht nur sein eigenes Fleisch für diesen frühsommerlichen Abend. Er erzählt uns auch von seinen Erfahrungen als Schwarzenberger Bauer. 

  • Radieschensalat, Kapernmarinade, Brandteigkrapfen
  • Ravioli gefüllt mit Lammragout, Blattsalat 
  • Mediterranes Lammragout, geröstete Kartoffelwürfel
  • Erdbeersüppchen mit Topfen-Melissen- Mousse 
Donnerstag, 4. Juni, 17.30 bis ca. 23.00
Menü mit Wein und Gewürzprobe: € 150
170 Kochen und fotografieren

 

Die Qualität eines Gerichtes spiegelt sich in den Fotos wider. Genauso wie beim Kochen kommt es auch bei den Bildern auf die Details an. Die Schweizer Food- Fotografin Veronika Studer zeigt uns, wie wir das Menü mit dem Smartphone in Szene setzen. Mit dem Zigarren-Börek steuert sie auch ein eigenes Rezept bei.

  • Zigarren-Börek
  • Pasta mit Sommerbolognese, bunter Salat
  • Schweinerippchen, Kartoffel-Wedges, Dip
  • Meringues, Erdbeeren, Joghurt à la Pavlova 
Dienstag, 30. Juni, 17.30 bis ca. 23.00
Menü mit Wein und Gewürzprobe: € 150
Kochrunde ausgebucht
170 Kochen und fotografieren

Die Qualität eines Gerichtes spiegelt sich in den Fotos wider. Genauso wie beim Kochen kommt es auch bei den Bildern auf die Details an. Die Schweizer Food- Fotografin Veronika Studer zeigt uns, wie wir das Menü mit dem Smartphone in Szene setzen. Mit dem Zigarren-Börek steuert sie auch ein eigenes Rezept bei. 

  • Zigarren-Börek
  • Pasta mit Sommerbolognese, bunter Salat 
  • Schweinerippchen, Kartoffel-Wedges, Dip 
  • Meringues, Erdbeeren, Joghurt à la Pavlova 
Mittwoch, 1. Juli, 17.30 bis ca. 23.00 Uhr
Menü mit Wein und Gewürzprobe: € 150
Kochrunde ausgebucht
170 Kochen und fotografieren

Die Qualität eines Gerichtes spiegelt sich in den Fotos wider. Genauso wie beim Kochen kommt es auch bei den Bildern auf die Details an. Die Schweizer Food- Fotografin Veronika Studer zeigt uns, wie wir das Menü mit dem Smartphone in Szene setzen. Mit dem Zigarren-Börek steuert sie auch ein eigenes Rezept bei. 

  • Zigarren-Börek
  • Pasta mit Sommerbolognese, bunter Salat 
  • Schweinerippchen, Kartoffel-Wedges, Dip 
  • Meringues, Erdbeeren, Joghurt à la Pavlova 
Donnestag, 2. Juli, 17.30 bis ca. 23.00
Menü mit Wein und Gewürzprobe: € 150
Karins Küchen-Einmal-Eins

Kochen mit Karins Küchen-Einmaleins

Salz & Pfeffer sowie Essig & Öl gehören zu den Grundrechnungsarten in der Küche. Für alle, die dabei die Übersicht nicht verlieren wollen, habe ich meine Gewürz-Mischungen kreiert. Ich produziere diese auch selbst in Egg im Bregenzerwald. Die hochwertigen Zutaten beziehe ich jeweils von den besten Produzenten – wie Bergkernsalz aus Salzburg, Thymian aus Thüringen oder Vanille aus Madagaskar. Eine feine Auswahl an Olivenöl, Balsam und Essig ergänzt das Gewürzsortiment für jeden Haushalt. Erste Anregungen für den erfolgreichen Kochalltag gibt mein Küchen-Einmal-eins. Einfach ausprobieren!