Herzlich Willkommen!

Anspruchsvolle Einfachheit - Meine Philosophie für Küche und Tisch.

Anspruchsvolle Einfachheit.
Ist das nicht ein Widerspruch? Für mich nicht. Diese beiden Worte bringen viel mehr meine Vorstellung vom Kochen für den Alltag auf den Punkt.

Einfach, aber nicht billig, sollen die Gerichte sein.
Es geht um eine klare Küche, ohne Schnörkel und Firlefanz. Ich verwende dafür traditionelle Rezepte, die ich zeitgemäß verändere.

Anspruchsvoll, aber nicht abgehoben, bin ich bei den Zutaten.
Sie müssen frisch sein und aus der Region stammen. Eine Ausnahme mache ich nur bei Gewürzen, wenn sie ein einzigartiges Aroma haben.

Mit vier Produktlinien setze ich diese Philosophie in meinem Laden um: „Selbst gemachtes“, „Ausgesuchtes“, „Gewürze“ sowie „Küche und Tisch“. Das Sortiment soll Hilfe und Ansporn für alle sein, die meine Rezepte zu Hause ausprobieren und weiterentwickeln wollen.

Letztendlich geht es beim Kochen nämlich um die ganz persönliche Erfahrung durch wiederholte Übung. Oder wie es der Eat Art-Künstler Daniel Spoerri ausdrückt. „Das Wichtigste beim Kochen ist, dass man es immer wieder tut.“

Täglich mit anspruchsvoller Einfachheit zu kochen bedeutet jedoch, dass man einen Vorrat an hochwertigen Produkten braucht. Viele Zutaten werden allerdings nur für den professionellen Bedarf in sehr guter Qualität angeboten. Bei mir gibt es eine Auswahl davon in kleinen Haushaltsmengen. Praktisch sind insbesondere auch meine Gewürzmischungen, die das mühsame Suchen und Kombinieren von Zutaten erleichtern sollen.

Gutes Kochen ist aber nur die eine Seite der Medaille. Genauso wichtig ist das gesellige Essen. Deshalb lege ich Wert auf einen schön gedeckten Tisch. Auch dazu steuert mein Laden eine Reihe von raffinierten Produkten bei.